Internetservice - Blog

bit4you präsentiert einen Blog rund um die Themen TYPO3, MySQL und PHP

Archiv: Januar 2007

Typo3 Konfiguration ändern

Mit wenigen Schritten kann Typo3 über die normalen Einstellmöglichkeiten im Backend hinaus individuell konfiguriert werden. Mehr Content-Spalten? Grössere Dateiuploads? Mehr als 10 Elemente beim Content-Element Filelinks”? Kein Problem!

Wie so oft gibt es auch hier mehrere Wege, die zum Ziel führen. Die elegantere Methode ist, die gewünschten Änderungen in einer Extension zu programmieren. Aber für viele Einstellungen lohnt der Aufwand kaum, daher hier die quick-and-dirty Methode:
weiterlesen… »

Überschrift vom Inhalt trennen

Mit diesem Code kann der Inhalt von der Überschrift getrennt werden, einzufügen im Setup des Root-Templates:

# Standart header löschen
lib.stdheader >

# Eigenen Header bauen
temp.my_header = CONTENT
temp.my_header {
# Artikel-Ueberschrift ermitteln
table = tt_content
select {
pidInList = this
orderBy = sorting
where = colPos=0
begin = 0
max = 1
}
renderObj = TEXT
renderObj.field = header
# HTML-Code vor/nach dem dynamischen Eintrage (Wrap)
stdWrap.required = 1
stdWrap.wrap = <h1> | </h1>
}

# Der Inhalt
temp.my_content = CONTENT
temp.my_content {
table = tt_content
select {
pidInList = this
orderBy = sorting
where = colPos=0
}
}

Eigener Name bei Dateilinks

Bei den Dateilinks die Beschreibung als Linkname benutzen und nicht den Dateinamen.
Wenn man mehrere Dateien hat wird durch ein Umbruch im Beschreibungsfeld der Name für die
nächste datei bestimmt.

!!!!! Bei Dateilink muss unbedingt “Layout 1″ ausgewählt sein !!!!!

Wenn die extension css_styled_content eingesetz wird muss Folgendes benutz werden.

weiterlesen… »

Eigenes Vorschaubild bei tt_news

Ich habe meine News/Aktuelles in einer Zeile untereinander angeordnet.
Links ist ein kleines Vorschaubild, danach kommt das Datum und der
Header.

weiterlesen… »

Internetservice - Blog läuft unter Wordpress 2.3.2
Anpassung und Design: bit4you :: Waldseer Str. 14 :: 88250 Weingarten